Nach Oben
Nach Oben
Service
0800 - 5167 220
E-Mail Kontaktformular
Kostenloser Versand ab 40€Kostenloser RückversandSSL Verschlüsselunggesina@gesundheitsgmbh.de0800 - 5167 220

CERASCREEN Stoffwechsel Test

183,16 € *
Inhalt: 1 St

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 5 Werktage

  • 16401244
  • Cerascreen GmbH
  • Mit dem cerascreen® Stoffwechsel Test, einem diagnostischem Selbsttest für zuhause, analysieren Sie mithilfe eines einfachen Speicheltests sechs Gene, die mit Stoffwechsel, Verdauung und Fettabbau zusammenhängen. So erfahren Sie, welche Ernährung und welche Art von Bewegung zu Ihrer DNA passen.
Sie suchen die Ernährung, die genau richtig für Sie ist? Da bringt es wenig, eine Diät nach der... mehr
Produktinformationen "CERASCREEN Stoffwechsel Test"

Sie suchen die Ernährung, die genau richtig für Sie ist? Da bringt es wenig, eine Diät nach der anderen auszuprobieren. Die Alternative: Ein Blick in Ihre DNA! Wie stark Ihr Hungergefühl ist und wie gut Ihr Körper Fett, Eiweiß und Kohlenhydrate verwertet, wird durch Ihr Erbgut bestimmt. Wissenschaftler haben Gene identifiziert, die mit Ihrem Stoffwechseltypen zusammenhängen. Daraus können Sie Ihre persönliche Gen-Diät ableiten und damit, welche Ernährung und welcher Sport am sinnvollsten ist, um Ihr Ziel zu erreichen.

Mit dem cerascreen® Stoffwechsel Test, einem diagnostischem Selbsttest für zuhause, analysieren Sie mithilfe eines einfachen Speicheltests sechs Gene, die mit Stoffwechsel, Verdauung und Fettabbau zusammenhängen. So erfahren Sie, welche Ernährung und welche Art von Bewegung zu Ihrer DNA passen

  • Modernste DNA-Analyse
  • Die richtige Diät für Ihren Körper
  • Stoffwechseltyp bestimmen
  • Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen

 

Warum sollte ich meinen Stoffwechsel testen?
Studien zeigen: Menschen, die stark übergewichtig sind, haben häufig ganz bestimmte Variationen in ihrer DNA. Wissenschaftler gehen deswegen davon aus, dass es Gene gibt, die mit dem Gewicht zusammenhängen. Sie steuern unter anderem Ihren Hunger und wie Ihr Körper Fett und Kohlenhydrate verarbeitet. Mit dem Stoffwechsel Test können Sie diese Gene untersuchen.

Die Analyse Ihrer Stoffwechsel-Gene basiert auf moderner Biotechnologie auf dem neuesten Stand der Wissenschaft. Trotzdem müssen Sie für den cerascreen® Stoffwechsel Test in keine Praxis oder Klinik fahren und nicht auf Termine warten. Sie erhalten eine ausführliche, bebilderte Anleitung und können sich die Probe ganz einfach zuhause entnehmen.

Ihre Gene sind einzigartig. Deswegen brauchen Sie auch individuelle Antworten auf Fragen rund um Ihre Ernährung. Mit den Empfehlungen aus dem Stoffwechsel Test können Sie Ihren Speiseplan an Ihrem Stoffwechseltyp ausrichten und auch Ihr Sportprogramm nach Ihren genetischen Voraussetzungen optimieren.

 

Was sagt mir der Ergebnisbericht des Stoffwechsel Tests?
Auf Basis der sechs analysierten Gene gibt Ihnen der Ergebnisbericht Auskunft darüber, zu welchem Stoffwechseltypen sie neigen.

Sie erhalten Antworten auf folgende Fragen:
- Bin ich Kohlenhydrat-, Fett- oder Eiweißverwerter? Von welchen Nährstoffen nehme ich am ehesten zu?
- Wie intensiv ist Ihr Hungergefühl und wie schnell werde ich beim Essen satt?
- Wie stark baut mein Körper Muskeln ab, wenn ich weniger Kalorien zu mir nehme? Hilft bei mir Ausdauersport oder Kraftsport effektiver gegen Muskelabbau?

 

Welche Empfehlungen bekomme ich?
Der Ergebnisbericht liefert Ihnen nicht nur Informationen zu Ihrem Stoffwechseltypen. Sie erhalten zudem eine ganze Reihe von Handlungsempfehlungen. Dazu gehört eine Liste mit Einschätzungen zu rund 900 Lebensmitteln. Für jedes Lebensmittel ist markiert, ob es für Ihr persönliches DNA-Profil empfohlen wird oder ob Sie es eher meiden sollten – basierend darauf, ob das Lebensmittel reich an Kohlenhydraten, Fett oder Eiweiß ist. Außerdem empfehlen wir Ihnen bestimmte Sportarten, die sich für Sie besonders zum Abnehmen eignen.Für manche Menschen ist Ausdauersport besser, um beim Gewichtsverlust die Muskeln zu erhalten. Bei anderen ist Kraftsport effektiver.

 

Wie hängen Gene und Stoffwechsel zusammen?
Die Gene der Menschen sind zu mehr als 99 % identisch – doch die übrige DNA, die bei jedem etwas anders ist, macht eine ganze Menge aus. Sie sorgt für die Variationen bei Merkmalen wie Haar- und Augenfarbe, aber auch bei Krankheitsrisiken und dabei, wie Sie Ihr Essen verstoffwechseln.

Unterschiedliche Gene sind auch dafür verantwortlich, dass manche Menschen generell schneller zunehmen oder mehr Hunger empfinden, manche schneller Muskeln abbauen und manche vor von Kohlenhydraten oder Fett schnell Gewicht zulegen.

Wissenschaftler haben erkannt, dass einige Gene in Studien immer wieder mit diesen Unterschieden zusammenhängen: Es scheint unter anderem bestimmte Gene zu geben, die darüber entscheiden, welche Nährstoffe Ihr Körper am besten verarbeitet und welcher Sport die Pfunde am effektivsten purzeln lässt.

 

Welche Gene werden untersucht?
Für den Stoffwechsel Test analysiert das Labor die Variationen von sechs Genen. Aus dem Zusammenspiel dieser Variationen ergeben sich die Aussagen zu den unterschiedlichen Stoffwechseltypen. Die sechs Gene FTO, FABP2, PPARG, ADRB2, APOA2 und APOA5 werden untersucht. Das sind einige der Auswirkungen, die Wissenschaftler mit den Genen in Verbindung bringen:

  • FTO, FABP2, PPARG, APOA2 und APOA5 hängen damit zusammen, wie der Körper Fett verarbeitet. In Studien nahmen Menschen mit bestimmten Variationen dieser Gene eher von fettreicher Nahrung zu.
  • FTO und PPARG wirken sich zudem darauf aus, wie stark Sie durch sportliche Betätigung abnehmen.
  • FTO hängt zudem damit zusammen, wie stark Ihr Hungergefühl ist.
  • ADRB2 entscheidet mit darüber, wie stark Sie durch Kohlenhydrate zunehmen und in welchem Maße Sie Muskeln abbauen, wenn Sie weniger essen.
  • ADRB2, APOA5 und PPARG beeinflussen, wie effektiv sich eine Kalorienreduktion auf das Gewicht auswirkt.

 

Was sind Stoffwechseltypen?
Für den Großteil der Geschichte waren unsere Vorfahren Jäger und Sammler. Sie haben sich vor allem Fleisch, Beeren und Kräutern ernährt und nur wenige Kohlenhydrate gegessen. Ihr Stoffwechsel war also darauf optimiert, Proteine und Fett zu sich zu nehmen. Erst später kam der Ackerbau auf und Getreide wurde zum Grundlebensmittel. Unsere DNA passt sich aber nur sehr langsam und über viele Generationen hinweg an solche neuen Bedingungen an.

Deswegen haben auch heute viele Menschen den Stoffwechseltyp des Fettverwerters – Ihr Körper ist nicht auf viele Kohlenhydrate eingestellt. Eine kohlenhydratreiche Ernährung führt bei bei ihnen schnell zu Übergewicht. Fett und Protein haben dafür kaum Einfluss auf das Gewicht.

Auf der anderen Seite gibt es Menschen, deren Stoffwechsel-Gene sich innerhalb der letzten Jahrtausende stark angepasst hat und die Kohlenhydrate besser verwerten können. Sie haben den Stoffwechseltyp des Kohlenhydratverwerters. Viele Menschen dieses Typs nehmen dafür schnell zu, wenn sie ausgiebig Fett und Protein essen


Für wen ist der Stoffwechsel Test nicht geeignet?
Der Stoffwechsel Test ist für bestimmte Personengruppen nicht oder nur eingeschränkt geeignet:

  • Schwangere und stillende Frauen sollten den Stoffwechseltyp Test nur unter ärztlicher Begleitung durchführen. Für sie gelten auch die Vergleichswerte und Empfehlungen nicht, sie sollten sich Empfehlungen zum Testergebnis also von Ihrem Arzt oder Therapeuten einholen.
  • Der Stoffwechseltyp Test eignet sich nicht für Kinder unter 18 Jahren.
  • Der Test ist nicht dazu da, Krankheiten zu diagnostizieren. Leiden Sie beispielsweise unter unerklärlichem Gewichtsverlust oder starker Adipositas, wenden Sie sich an einen Arzt.

 

Weiterführende Links zu "CERASCREEN Stoffwechsel Test"
Zuletzt angesehen