Nach Oben
Nach Oben
Service
0800 - 5167 220
E-Mail Kontaktformular
Kostenloser Versand ab 40€Kostenloser RückversandSSL Verschlüsselunggesina@gesundheitsgmbh.de0800 - 5167 220

Tabuthema Inkontinenz

Inkontinenz ist Tabuthema und Volkskrankheit zugleich. Mehr als 10 Millionen Menschen in Deutschland haben Schwierigkeiten ihren Urin und Stuhl zu kontrollieren. Die Dunkelziffer könnte durchaus höher sein, das daran liegt, dass Inkontinenz, trotz der über 10 Millionen Betroffenen, für viele ein Tabuthema ist.

Inkontinenz ist kein Leiden, von dem nur ältere Menschen betroffen sind. Auch junge Menschen können von Inkontinenz betroffen sein. Es sind bis zu 25% der Frauen und 11% der Männer in Deutschland von Inkontinenz betroffen. Sie sind in ihrem alltäglichen Leben oft eingeschränkt, soziale Kontakte leiden darunter und die Scham darüber zu sprechen ist groß.

Das muss sich ändern! Uns als Gesina-Team ist es wichtig, das Thema zu enttabuisieren, darüber zu sprechen, aufzuklären und dazu beizutragen die Betroffenen in ihrem Alltag zu unterstützen. Anlässlich der Welt-Kontinenz-Woche, die aktuell vom 15. Juni bis zum 21. Juni stattfindet, dreht es sich in der Gesina App und auch im Gesina Shop in dieser Woche viel um das Thema Inkontinenz.

Die verschiedenen Inkontinenzformen
Bei Inkontinenz wird zunächst zwischen Stuhl- und Harninkontinenz unterschieden. Harninkontinenz, häufig auch als Blasenschwäche bekannt, ist die am meisten verbreitete chronische Krankheit unter Frauen. Die häufigste Inkontinenzform ist dabei die Belastungsinkontinenz. Bei der Belastungsinkontinenz lassen die Betroffenen beispielsweise beim schweren Heben oder Husten unkontrolliert Urin ab, da sich dadurch der Druck auf den Bauchraum erhöht.

Die Betroffenen haben häufig eine schwache Beckenmuskulatur, weshalb sich das Trainieren dieser Muskulatur positiv auf die Inkontinenz auswirken kann. Es ist aber nicht immer so einfach, die Beschwerden über ein paar Muskelübungen in den Griff zu bekommen und die Betroffenen sind auf Hygieneartikel wie Inkontinenzeinlagen und Inkontinenzauflagen oder Bettschutzunterlagen angewiesen. Im Gesina Shop bieten wir dazu eine stetig wachsende Produktauswahl an Inkontinenzprodukten an.

Toiletten Finder für die schnelle WC Suche
Viele von Inkontinenz Betroffene fangen an sich abzuschotten und verlassen immer seltener das Haus. Grund dafür ist unter anderem die lästige und mühsame Suche nach einer Toilette außerhalb der eigenen vier Wände.

Um die Suche nach der nächsten Toilette zu vereinfachen und so wieder ein Stück mehr Lebensqualität zu schaffen, haben wir in der Gesina App den Toilettenfinder entwickelt. Mit dem Toilettenfinder sind Sie nur einen Klick von der nächsten Toilette entfernt. Laden Sie sich die App herunter, registrieren sie sich und finden sie die nächste Toilette in Ihrer Nähe.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Teile diesen Beitrag